News

Keine Speicherung von WhatsApp-Daten: Facebook klagt in Hamburg

Januar 23, 2018 8:48 am

Als Facebook den Kurzmitteilungsdienst WhatsApp 2014 für circa 22 Milliarden Dollar kaufte, beteuerte das soziale Netzwerk die Unabhängigkeit beider Unternehmen. Lästige Werbeanzeigen wie auf der Facebook-Startseite blieben beim Versenden von Nachrichten per WhatsApp in der Tat aus. Doch viel entscheidender ist seit jeher die Frage, welche Nutzerdaten zwischen Facebook und WhatsApp ausgetauscht werden.

Mehr

US-Datenbanken zur Gesichtserkennung: willkürlich und unreguliert

Oktober 31, 2017 9:00 pm

In den USA sind mehr als die Hälfte der Bürger in staatlichen Datenbanken zur Gesichtserkennung erfasst. Der Einsatz entsprechender Software erfolgt oft willkürlich und ist schlecht reguliert. Wer denkt, das Problem betrifft nur die Amerikaner, liegt allerdings falsch.

Mehr